Unsere Konzerte, Veranstaltungen und Mitwirkungen 2011

Samstag, 3. Dezember 2011, 18.00 Uhr
Kath. Burgkirche, Ober-Ingelheim

Advent in der Burgkirche

Die Sänger des Schubert-Quartetts Ingelheim luden zu ihrem Konzert am 3. Dezember um 18.00 Uhr mit dem Titel „Advent in der Burgkirche“ ein. Mit dem Vortrag der schönsten traditionellen Advents- und Weihnachtslieder bereiteten sie ihre Zuhörerinnen und Zuhörer auf das Fest des Jahres vor.

Als Solistin begeisterte Menna Mulugeta mit ihrer warmen Alt-Stimme. Peter Jutz leitete das „Kammermusik-Ensemble der Musikschule im WBZ“ und spielte zwei Sätze von Telemann. Bastian Ruf (Blockflöte), Franziska Richter (Violine) und Yasmin Wodarz (Klavier) haben ihre Virtuosität bereits in mehreren Konzerten bewiesen und brillierten auch hier mit ihrem Vortrag.

Die zweite Gruppe leiteten Anna Boßdorf und Michael Gregor. Das „ArLaMo-Geigenquartett mit Gitarrenensemble“ spielte irische Traditionals. Das Publikum erwartete noch eine Überraschung: Die Moderation übernahmen gleich zwei junge, bzw. ganz junge Damen. Joyce Zander und die zehnjährige Adelina Komoni, Lehrerin und Schülerin der 4. Klasse an der Theodor-Heuss-Schule in Ingelheim-West. In einem lockeren Zwiegespräch führten sie durch das abwechslungsreiche Programm und begeisterten ihre Zuhörer. An Orgel und Klavier wirkte Alexander Müller, Regionalkantor in Bingen.

Die musikalische Gesamtleitung hatte Musikdirektor Franz Jürgen Dieter. Bereits eine Woche nach der ersten Programmankündigung war das Adventskonzert ausverkauft.

 

 

Sonntag, 4. September 2011
Kath. Pfarrkirche St. Johannes Evangelist, Groß-Winternheim, Oberhofstraße

Benefiz-Konzert für die historische Kohlhaas-Orgel

Die Gemeinde der katholischen Pfarrkirche St. Johannes Evangelist im Stadtteil Groß-Winternheim, Oberhofstraße, hat sich ein großes Ziel gesetzt. Die historische Orgel aus dem Jahre 1769, erbaut von dem „kapitelschen Orgelmacher“ Johannes Kohlhaas dem Jüngeren, wird zur Zeit generalüberholt. Die Kosten für die Erhaltung dieses „Juwels“ werden ausschließlich durch Spenden gedeckt, aber noch klafft am Ende eine finanzielle Lücke, die geschlossen werden muss.

Die beiden großen Ingelheimer Männerchöre Schubert-Quartett 1924 Ingelheim e.V. unter der Leitung von Franz Jürgen Dieter und der Männergesangverein 1866 Groß-Winternheim e.V. unter der Leitung von Jörg Ochs boten mit diesem Benefiz-Konzert ihre Hilfe an. Der Reinerlös aus den Spenden sollte allein dieser Renovierung zugute kommen. Die Einweihung der "neuen" Orgel ist zum 16. Dezember 2012 geplant.

www.kohlhaas-orgel.de

 

 

Sonntag, 14. August 2011, 11.00 Uhr
Jugend- und Kulturzentrum YELLOW, Ingelheim,Ludwig-Langstädter-Straße 4

Wunschkonzert mit dem Schubert-Quartett

Mit dieser Matinee-Vorstellung wurden nicht nur die „Oldies“ angesprochen, sondern auch die Jugend war herzlich eingeladen. Als Veranstaltungsort wurde bewusst das YELLOW gewählt. Der Männerchor besang im ersten Teil dieses Konzertes mit frischen Liedern die Natur, um nach einer kurzen Imbisspause die vom Publikum ausgewählten schönsten Lieder aus seinem Repertoire vorzutragen.

In der Pause wurden Wein, Brezeln und Knusperstangen gereicht, die im Eintrittspreis bereits enthalten waren.